Elektronische Patientenakte: Zu unsicher, um gehackt werden zu müssen

Von 2021 an soll jeder Kassenpatient auf Wunsch eine elektronische Patientenakte erhalten. Doch die Zugangssysteme sind nach Ansicht des CCC nicht so gut geschützt, wie Politik und Anbieter es versprechen. (36C3, Identitätsmanagement)

 

Advertise on IT Security News.

Lesen Sie den ganzen Artikel: Elektronische Patientenakte: Zu unsicher, um gehackt werden zu müssen