Emotet: Angreifer wollten Bundeswehr-Fuhrparkservice erpressen

Lesen Sie den originalen Artikel: Emotet: Angreifer wollten Bundeswehr-Fuhrparkservice erpressen


Der Bundeswehr-Fahrdienst, der auch Bundestagsabgeordnete befördert, wurde Opfer der Ransomware Emotet. An Daten hatten die Angreifer wohl kein Interesse.

 

Advertise on IT Security News.


Lesen Sie den originalen Artikel: Emotet: Angreifer wollten Bundeswehr-Fuhrparkservice erpressen