Europäische Unternehmen hinken bei Implementierung von KI hinterher

Lesen Sie den originalen Artikel: Europäische Unternehmen hinken bei Implementierung von KI hinterher


Die COVID-19-Pandemie rückt die Leistungsfähigkeit von KI stärker ins Rampenlicht, da Unternehmen sie nutzen, um Trends in Echtzeit vorherzusagen, Kundenerlebnisse zu personalisieren und sogar Behandlungen und Impfstoffe gegen das Coronavirus zu erforschen. Die Krise zeigt aber auch die Grenzen des bisherigen Einsatzes von KI in der Wirtschaft auf.

 

Become a supporter of IT Security News and help us remove the ads.


Lesen Sie den originalen Artikel: Europäische Unternehmen hinken bei Implementierung von KI hinterher