Facebook: Neue Funktion gegen Profilbild-Missbrauch

Nutzer können sich benachrichtigen lassen, wenn andere Fotos von ihnen hochladen – und sich dann zum Beispiel selbst markieren.

Facebook führt für alle Nutzer die Gesichtserkennung ein. Wer sie nutzt, wird benachrichtigt, sobald sein Gesicht auf Fotos auftaucht und kann sich dann selbst darauf markieren, es teilen oder das Foto melden, wie Facebook mitteilt. Diese Funktion war seit Dezember 2017 bereits für bestimmte Nutzer freigeschaltet. Wer sie nicht nutzen will, kann die Gesichtserkennung deaktivieren.
Keine …

weiterlesen auf t3n.de

 

Advertise on IT Security News.

Lesen Sie den ganzen Artikel: Facebook: Neue Funktion gegen Profilbild-Missbrauch