Gaming im Visier von kriminellen Hackern

Lesen Sie den originalen Artikel: Gaming im Visier von kriminellen Hackern


Online-Gaming erlebt seit der Corona-Krise einen starken Aufschwung – und gerät immer stärker ins Visier von Hackern. Denn in den Gaming-Accounts gibt es viel zu holen. Laut einer repräsentativen europäischen Studien von Akamai zusammen mit DreamHack wurden 55 Prozent der befragten Gamer bereits einmal gehackt. Darum ist der richtige Schutz notwendiger denn je.

 

Become a supporter of IT Security News and help us remove the ads.


Lesen Sie den originalen Artikel: Gaming im Visier von kriminellen Hackern