Gastbeitrag: Datendiebstahl bei Marriott

Bei einem Tochter-Unternehmen der Hotelkette Marriott wurden 500 Mio. Kunden- und Bezahldaten abgegriffen. Das ist heftig. Und es ist sehr wahrscheinlich nur der Anfang. Die gestohlenen Daten sind der ideale Datenpool, um damit *jetzt* Phishing-Kampagnen zu starten. Jetzt wäre es gut eine Erhebung durchzuführen und herausfinden wieviele (.*)-marriott.com Domains konnektiert sind und welche davon *nicht* mehr …

 

Advertise on IT Security News.

Lesen Sie den ganzen Artikel: Gastbeitrag: Datendiebstahl bei Marriott