Ghost 3.0 ist da: CMS unterstützt Publisher mit Abo-Funktion

Das Headless CMS Ghost verfügt ab Version 3.0 über eine integrierte Abo-Funktion. Gleichzeitig soll der Umstieg von WordPress einfacher werden und Veränderungen des Themes lassen sich jetzt direkt über GitHub Actions ausrollen.

Immer mehr Online-Publisher setzen auf bezahlte Abo-Modelle zur Finanzierung ihrer redaktionellen Inhalte. Ghost trägt dieser Entwicklung jetzt Rechnung und verfügt ab Version 3.0 über die notwendigen Funktionen, um Leser in zahlende Abonnenten zu verwandeln. Dazu verfügt das Open-Source-CMS zunächst über eine Funktion, mit der sich Leser in registrierte Mitglieder konvertieren lassen – sofern …

weiterlesen auf t3n.de

 

Advertise on IT Security News.

Lesen Sie den ganzen Artikel: Ghost 3.0 ist da: CMS unterstützt Publisher mit Abo-Funktion