Google erweitert Bug-Bounty-Programm, um Lieferketten-Angriffe vorzubeugen

Ab sofort können sich Sicherheitsforscher in Open-Source-Anwendungen von Google und Drittanbietern austoben, um Lücken auszusieben. Dafür winken Geldprämien.

Dieser Artikel wurde indexiert von heise Security

Lesen Sie den originalen Artikel:

Google erweitert Bug-Bounty-Programm, um Lieferketten-Angriffe vorzubeugen