Google-Login: iOS-Geräte nun als zweiter Sicherheitsschlüssel nutzbar

Mithilfe der Smart-Lock-App von Google könnt ihr euer iOS-Gerät nun als Schlüssel bei der Zweifaktorauthentifizierung einsetzen, wenn ihr euch in euer Google-Konto einloggt.

Dank eines Updates der iOS-App Google Smart Lock können iPhones und iPads nun unkompliziert als zweiter Faktor bei der Authentifizierung beim Google-Login fungieren. Sie nutzt dafür den eingebauten Sicherheitsschlüssel des Apple-Geräts – die Secure Enclave mit Touch-ID und Face-ID. Mit Android-Geräten geht das schon seit Mitte 2019, nun zieht Apple gleich.
Google-Login auf dem iPhone abnicken
Um…

weiterlesen auf t3n.de

 

Advertise on IT Security News.

Lesen Sie den ganzen Artikel: Google-Login: iOS-Geräte nun als zweiter Sicherheitsschlüssel nutzbar