Googles neuer Security-Scanner gegen Open-Source-Lücken

Mit einem neuen Scanner bringt Google erstmals einen OSV-Client heraus. Das Projekt soll Lücken in Open-Source-Paketen und deren Abhängigkeiten angehen.

Dieser Artikel wurde indexiert von heise Security

Lesen Sie den originalen Artikel:

Googles neuer Security-Scanner gegen Open-Source-Lücken