Größte Finanzbetrugsfälle: Hochstapler-Betrug, Liebesbetrug und Gewinne

Das Jahr ist noch nicht mal halb rum, aber die Handelskommission FTC (USA) hat bereits 500.000 Online-Betrugsfälle und über 300.000 Fälle von Identitätsdiebstahl festgestellt. Laut der UN sind in Zeiten der Pandemie zusätzlich 782 Millionen Menschen zu Internetnutzer*innen geworden, was die Anzahl der weltweiten Gesamtnutzer*innen von 4,1 Milliarden auf 4,9 Milliarden erhöht hat. Dieser Anstieg hat der Welt der Cyberkriminalität eine Menge neuer und wenig technikversierter Opfer beschert, leider zu einem Zeitpunkt, wo Betrug insgesamt professioneller und tückischer wurde.

Dieser Artikel wurde indexiert von blog.avast.com DE

Lesen Sie den originalen Artikel:

Größte Finanzbetrugsfälle: Hochstapler-Betrug, Liebesbetrug und Gewinne