Hacker “knacken” 150.000 Sicherheitskameras

Lesen Sie den originalen Artikel: Hacker “knacken” 150.000 Sicherheitskameras


Ein Hackerkollektiv, das sich “Advanced Persistent Threat 69420” nennt, ist in die Videoarchive und Live-Feeds des Sicherheitssoftware-Unternehmens “Verkada” eingedrungen und hat sich Zugriff auf 150.000 aktive Überwachungskameras weltweit verschafft. Ebenso zugänglich waren alle von den Verkada-Kunden archivierten Videos.

 

Become a supporter of IT Security News and help us remove the ads.


Lesen Sie den originalen Artikel: Hacker “knacken” 150.000 Sicherheitskameras