Intel Management Engine aus der Ferne angreifbar

Die Management-Engine für Intel-Prozessoren hat aktuell verschiedene Sicherheitslücken, die Angreifern über das Netzwerk ermöglichen Code auszuführen und andere Angriffe vorzunehmen. Auch Denial-of-Service-Attacken sind dadurch möglich. Abhilfe für die Schwachstellen in der Intel Active Management Technology ist nur durch Aktualisierung der Firmware möglich.

 

Advertise on IT Security News.

Lesen Sie den ganzen Artikel: Intel Management Engine aus der Ferne angreifbar