Internationale Datentransfers – Sieht so die Lösung aus?

Der Datenschutz fordert: Zu keinem Zeitpunkt sollen unbefugte Dritte auf die Daten in der Cloud zugreifen können, auch nicht der Cloud-Provider oder Nachrichtendienste in Drittstaaten. Confidential Computing verspricht den erforderlichen Lückenschluss im Schutz von Cloud-Daten. Doch liefert dies auch den angemessenen Datenschutz bei Datenübermittlungen in Drittstaaten?

Dieser Artikel wurde indexiert von Security-Insider | News | RSS-Feed

Lesen Sie den originalen Artikel:

Internationale Datentransfers – Sieht so die Lösung aus?