Internetgeschwindigkeit: Forscher erreichen 44,2 Terabit pro Sekunde

Lesen Sie den originalen Artikel: Internetgeschwindigkeit: Forscher erreichen 44,2 Terabit pro Sekunde


Australische Forscher haben einen neuen Rekord bei der Internetgeschwindigkeit aufgestellt. 44,2 Terabit pro Sekunde betrug die Datenübertragungsrate. Das Ganze gelang per Glasfaser.

Sollte sich das, was Forscher von drei australischen Universitäten kürzlich geschafft haben, auf die allgemeine Internetinfrastruktur übertragen lassen, wäre das ein echter Quantensprung. Denn einem in dem Fachblatt Nature Communications veröffentlichten Artikel zufolge ist es dem Forscherteam aus Australien gelungen, einen neuen Rekord bei der Internetgeschwindigkeit aufzustellen. Demnach wurde…

weiterlesen auf t3n.de

 

Advertise on IT Security News.


Lesen Sie den originalen Artikel: Internetgeschwindigkeit: Forscher erreichen 44,2 Terabit pro Sekunde