IoT als Schlaraffenland für Cyberkriminelle

Lesen Sie den originalen Artikel: IoT als Schlaraffenland für Cyberkriminelle


Die Präsenz von IoT-Geräten im Internet nimmt weiter in rasantem Tempo zu – sehr zur Freude der organisierten Cyberkriminalität. Denn diese sieht in den erwarteten 20,4 Milliarden Endgeräten, die voraussichtlich bis zum Ende des Jahres 2020 mit dem Internet verbunden sein werden, eine auf dem Silbertablett servierte Cash Cow.

 

Advertise on IT Security News.


Lesen Sie den originalen Artikel: IoT als Schlaraffenland für Cyberkriminelle