IoT-Geräte und DDoS-Angriffe – eine gefährliche Symbiose

Lesen Sie den originalen Artikel: IoT-Geräte und DDoS-Angriffe – eine gefährliche Symbiose


Erst kürzlich hat ein neuer gewaltiger DDoS-Angriff alle bisher gekannten Dimensionen gesprengt. Der Angriff richtete sich gegen eine große europäische Bank und erzeugte mit 809 Millionen Paketen pro Sekunde (Mpps) eine immense Datenmenge, die auf das Ziel hereinbrach. Mit einer mehr als doppelt so großen Datenmenge wie bei früheren Angriffen stellt dieser somit einen neuen Rekord dar.

 

Become a supporter of IT Security News and help us remove the ads.


Lesen Sie den originalen Artikel: IoT-Geräte und DDoS-Angriffe – eine gefährliche Symbiose