iPhone ohne Provider? Apple soll an Satelliten-Technik arbeiten

Apple soll an Satelliten-Technik arbeiten und diese binnen fünf Jahren zur Versorgung von iPhones verwenden wollen. Dafür sucht der Konzern weitere Experten.

Es soll ein geheimes Projekt sein, von dem Bloomberg Kenntnis erlangt haben will. Danach soll ein gutes Dutzend Ingenieure aus der Raumfahrt, der Satelliten- und der Kommunikationsbranche intensiv an einer Technologie arbeiten, die binnen fünf Jahre etwa iPhones mit Internetzugang ohne die Notwendigkeit anderer Provider versorgen können würde.
Will Apple unabhängig von Mobilfunkbetreibern werden…

weiterlesen auf t3n.de

 

Advertise on IT Security News.

Lesen Sie den ganzen Artikel: iPhone ohne Provider? Apple soll an Satelliten-Technik arbeiten