Kashoggi-Mord: Pegasus-Spyware auf Handy von Ehefrau gefunden

Dieser Artikel wurde indexiert von

t3n.de – Software & Infrastruktur

Mithilfe der Pegasus-Spyware sollen saudi-arabische Sicherheitsbehörden Mobilgeräte der Ehefrau des Journalisten Jamal Kashoggi ausgespäht haben – und zwar schon Monate vor dessen Ermordung.

Saudische Sicherheitsbehörden sollen Spyware auf einem Mobilgerät der damaligen Verlobten des später ermordeten Journalisten Jamal Kashoggi installiert haben. Das hat jetzt eine forensische Untersuchung von Cybersecurity-Expert:innen ergeben.
Cybersicherheitsexperte vermeldet „Smoking Gun“
„Wir haben die ‚Smoking Gun‘ auf ihrem Telefon gefunden“, erklärt Bill Marczak, Cybersicherheitsexperte des…

weiterlesen auf t3n.de
Werde jetzt t3n-Pro Member

Lesen Sie den originalen Artikel:

Kashoggi-Mord: Pegasus-Spyware auf Handy von Ehefrau gefunden