“Katyusha Scanner” spürt mittels SQL-Injection angreifbare Webserver auf

Der Angriffsweg ist zwar schon alt, nichtsdestotrotz recht weit verbreitet und bei Kriminellen nach wie vor beliebt, um Datenbanken von Webservern zu attackieren. Der seit kurzem zu geringen Kosten erhältliche “Katyusha Scanner” hilft ihnen, Seiten zu finden, bei denen sich die Mühe lohnt und die gleich auf mehreren Wegen anzugreifen.

 

Advertise on IT Security News.

Lesen Sie den ganzen Artikel: “Katyusha Scanner” spürt mittels SQL-Injection angreifbare Webserver auf