KMUs müssen sofortige Maßnahmen gegen Microsoft Exchange-Schwachstellen ergreifen

Lesen Sie den originalen Artikel: KMUs müssen sofortige Maßnahmen gegen Microsoft Exchange-Schwachstellen ergreifen


In den vergangenen Tagen haben sich die Nachrichten über die Sicherheitslücken in Unternehmen, die Microsoft Exchange-Server betreffen und die damit verbundenen Cyberangriffe überschlagen. Laut BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) sind in Deutschland aktuell noch ca. 25.000 Systeme verwundbar. Weltweit geht man davon aus, dass ungefähr hunderttausend Unternehmen bereits kompromittiert wurden. 

 

Become a supporter of IT Security News and help us remove the ads.


Lesen Sie den originalen Artikel: KMUs müssen sofortige Maßnahmen gegen Microsoft Exchange-Schwachstellen ergreifen