Kommentar: Microsoft, Google, Apple und Co. aus Bildungseinrichtungen verbannen

1. Digitale Souveränität Keine Frage, meine Forderung, Microsoft, Google, Apple und Co. aus Bildungseinrichtungen zu verbannen, ist radikal. Mindestens genauso radikal oder vielmehr eiskalt kalkuliert ist das Vorgehen der IT-Konzerne, wenn sie mit ihren Dienstleistungen und Produkten in die Bildungseinrichtungen drängen. Mit diversen Lockvogel-Angeboten werden die Entscheider geködert, um die Produkte möglichst früh an Schulen […]

 

Advertise on IT Security News.

Lesen Sie den ganzen Artikel: Kommentar: Microsoft, Google, Apple und Co. aus Bildungseinrichtungen verbannen