Kreditkartenmissbrauch durch Malware im Urlaub

Cyberkriminelle setzen immer öfter gezielt Malware ein, um im Ausland Sicherheitslücken von Kassensystemen anzugreifen und so Kredit­karten­daten auszuspähen. Die Betrugsfälle nehmen nachweislich zu und stellen für Geschäfts­reisende und Urlauber eine steigende Gefahr dar, der Firmen dringend entgegentreten müssen.

 

Advertise on IT Security News.

Lesen Sie den ganzen Artikel: Kreditkartenmissbrauch durch Malware im Urlaub