Leserhinweis: Mastodon-Beiträge verfolgen

Meinen Mastodon-Account nutze ich regelmäßig für kleine Informationshäppchen – auch jetzt im Urlaub. Es ist allerdings nicht notwendig, einen Mastodon-Account zu besitzen, um die Toots zu verfolgen – es sei denn, ihr möchtet mitdiskutieren. Ihr könnt dem Account auch ganz bequem mittels RSS-Feed folgen. Mitmachen: Du kannst den Blog aktiv unterstützen!

 

Advertise on IT Security News.

Lesen Sie den ganzen Artikel: Leserhinweis: Mastodon-Beiträge verfolgen