l+f: Erster Security-Bug in Lotus 1-2-3 seit 30 Jahren

IT-Boomer, die mit dem Linux-Port der einstmals marktführenden Tabellenkalkulation arbeiten, sollten zügig updaten, es droht ein 32 Jahre alter Buffer Overflow.

Dieser Artikel wurde indexiert von heise Security

Lesen Sie den originalen Artikel:

l+f: Erster Security-Bug in Lotus 1-2-3 seit 30 Jahren