Linux-Kernel: Android-Bug wird von NSO Group angegriffen

Googles Project Zero berichtet über einen Bug im Linux-Kernel, mit dem sich Android-Telefone angreifen lassen. Laut Google wird offenbar ein Exploit für den Bug bereits aktiv ausgenutzt. Pikant: Gefunden wurde der Bug bereits 2017 – von Google selbst. (Android, Google)

 

Advertise on IT Security News.

Lesen Sie den ganzen Artikel: Linux-Kernel: Android-Bug wird von NSO Group angegriffen