Linux: Kernel-Entwickler patzen bei einfachem Spectre-Fix

Eine Reihe von Fehlern und Unachtsamkeiten hat dafür gesorgt, dass ein Spectre-Fix im Linux-Kernel keine Wirkung hat. Darauf weist das Grsecurity-Team hin, das die Gelegenheit für Eigenwerbung nutzt. (Linux-Kernel, Linux)

 

Advertise on IT Security News.

Lesen Sie den ganzen Artikel: Linux: Kernel-Entwickler patzen bei einfachem Spectre-Fix