Log4shell: Neuer Scanner prüft, ob das eigene System betroffen ist

Dieser Artikel wurde indexiert von

t3n.de – Software & Infrastruktur

Die Sicherheitslücke Log4shell betrifft eine sehr weit verbreitete Java-Bibliothek. Viele Betroffene erfahren erst davon, nachdem sie Opfer eines Angriffs geworden sind. Ein neues Tool soll helfen.

Das Bundesamt für Informationstechnik hatte die Sicherheitslücke Log4shell in der Protokollierungsbibliothek Log4j im Dezember als extrem kritische Bedrohungslage bewertet und damit die höchstmögliche Warnstufe gewählt. Die Schwachstelle ist ein Sicherheitsrisiko für zahlreiche beliebte Anwendungen. Die Sicherheitsfirma Sec-Research hat einen kostenlosen Scanner entwickelt, der prüft, ob eine …

weiterlesen auf t3n.de
Werde jetzt t3n-Pro Member

Lesen Sie den originalen Artikel:

Log4shell: Neuer Scanner prüft, ob das eigene System betroffen ist