LTE-Lücke: Forscher nehmen Identität von beliebigen Handy-Besitzern an

Aufgrund einer fehlenden Prüfung könnten Angreifer sich gegenüber einem Provider mit dem Smartphone eines Opfers ausweisen und so etwa Abos abschließen.

 

Advertise on IT Security News.

Lesen Sie den ganzen Artikel: LTE-Lücke: Forscher nehmen Identität von beliebigen Handy-Besitzern an