macOS Big Sur belegt: Apple arbeitet daran, Face ID auf Macs zu bringen

Lesen Sie den originalen Artikel: macOS Big Sur belegt: Apple arbeitet daran, Face ID auf Macs zu bringen


Nutzer moderner iPhones und iPads verwenden die Gesichtserkennung ihrer Geräte zur Zugangskontrolle. Dieses von Apple als Face ID bezeichnete Feature könnte künftig auch auf Macs zum Einsatz kommen.

Apples Face ID gilt als besonders sichere Variante der Entsperrung von Geräten per Gesichtserkennung. Dazu setzt der Hersteller eine spezielle Kamera, die sogenannte Truedepth-Kamera, sowie die sogenannte Neural Engine ein, die Teil der jüngeren Generation der Arm-Chips ist, ein. Weder die Kamera noch die Neural Engine sind derzeit auf Macs verfügbar.
Betaversion 3 von Big Sur enthält …

weiterlesen auf t3n.de

 

Advertise on IT Security News.


Lesen Sie den originalen Artikel: macOS Big Sur belegt: Apple arbeitet daran, Face ID auf Macs zu bringen