Mehr Privatsphäre, weniger Malware: Google will Chrome-Erweiterungen sicherer machen

Lesen Sie den originalen Artikel: Mehr Privatsphäre, weniger Malware: Google will Chrome-Erweiterungen sicherer machen


Chrome nimmt sich des leidigen Themas böswilliger Chrome-Extensions an und bietet künftig mehr Kontrolle über das, was eine einzelne Erweiterung in eurem Browser tun darf.

Im kommenden Jahr ändert Google die Systematik des Datenzugriffs von Chrome-Erweiterungen. Dabei wird Chrome seinen Nutzern weitreichendere Möglichkeiten als bisher einräumen, die Berechtigungen der installierten Extensions auf die eigenen Vorstellungen anzupassen.
Erweiterungen können jetzt pro Website berechtigt werden
Von besonderer Wichtigkeit ist dabei die Änderung des Zugriffs auf Websites…

weiterlesen auf t3n.de
Werde jetzt t3n-Pro Member

 

Become a supporter of IT Security News and help us remove the ads.


Lesen Sie den originalen Artikel: Mehr Privatsphäre, weniger Malware: Google will Chrome-Erweiterungen sicherer machen