Microsoft: Forbes hält Windows 10 weiterhin für eine Gefahrenzone

Nutzer des aktuellen Windows-10-Updates 1903 könnten Probleme mit dem VPN-Dienst Rasman und dem Sandbox-Modus haben. Microsoft arbeitet an einer Lösung. Das Wirtschaftsmagazin Forbes hält die konstanten Fehler nach Updates für gefährlich. Windows 10 sei weiterhin eine Gefahrenzone. (Windows 10, Microsoft)

 

Advertise on IT Security News.

Lesen Sie den ganzen Artikel: Microsoft: Forbes hält Windows 10 weiterhin für eine Gefahrenzone