Microsoft schließt über 100 Sicherheitslücken

Zum Patchday im April 2020 schließt Microsoft 113 Sicherheitslücken, darunter 17 Lücken, die als kritisch eingestuft wurden. Betroffen ist unter anderem der DNS-Client-Dienst in Windows, also auch Active Directory.

 

Advertise on IT Security News.

Lesen Sie den ganzen Artikel: Microsoft schließt über 100 Sicherheitslücken