Mikroproduktivität: Microsoft gestaltet mobile Office-Apps neu

Welche sinnvollen Aktionen können Menschen in unter 30 Sekunden auf ihrem Smartphone erledigen? Unter dieser Fragestellung hat Microsoft begonnen, seine Office-Smartphone-Apps neu zu gestalten.

Microsoft hat Updates für Outlook, Onedrive, Word, Excel und Powerpoint fertig gestellt, die sich an einer neuen Zielgröße messen lassen müssen. Allesamt sollen sie dazu beitragen, dass sich die sogenannte Mikroproduktivität seiner Nutzer erhöht.
Outlook liest E-Mails vor. (Foto: Microsoft)
Hintergrund dieser Überlegung ist Microsofts Feststellung, dass die Länge einer einzelnen …

weiterlesen auf t3n.de

 

Advertise on IT Security News.

Lesen Sie den ganzen Artikel: Mikroproduktivität: Microsoft gestaltet mobile Office-Apps neu