Minecraft: Microsoft-Tochter ab Ende 2020 unabhängig von Cloud-Rivalen AWS

Lesen Sie den originalen Artikel: Minecraft: Microsoft-Tochter ab Ende 2020 unabhängig von Cloud-Rivalen AWS


Minecraft, im Besitz von Microsoft und eines der erfolgreichsten Games weltweit, verlässt bis Jahresende die AWS-Cloud des Konkurrenten Amazon. Stattdessen setzt Entwickler Mojang komplett auf Azure.

Das 2009 erstmals erschienene Open-World-Game Minecraft gehört seit 2014 zu Microsoft und ist mit 200 Millionen Verkäufen eines der meistverkauften Videospiele der Welt. Monatlich sollen 126 Millionen Menschen das Game spielen. Der Softwareriese aus Redmond hatte 2,5 Milliarden US-Dollar für die Minecraft-Übernahme auf den Tisch gelegt. Bisher hatte Minecraft-Entwickler Mojang allerdings auf die…

weiterlesen auf t3n.de

 

Advertise on IT Security News.


Lesen Sie den originalen Artikel: Minecraft: Microsoft-Tochter ab Ende 2020 unabhängig von Cloud-Rivalen AWS