Mobilgeräte: Angriffspunkt für Kriminelle

Mit Malware infizierte Mobilgeräte werden beim Monitoring leicht übersehen und bleiben so über längere Zeit unentdeckt, warnt der US-Security-Spezialist CrowdStrike in seinem aktuellen Mobile Threat Report 2019, wie lanline.de berichtete. Dies vergrößere das Zeitfenster für Angreifer, um kriminelle Aktionen durchzuführen.

 

Advertise on IT Security News.

Lesen Sie den ganzen Artikel: Mobilgeräte: Angriffspunkt für Kriminelle