Nach Ansturm auf Teams: Onenote-Integration wird eingeschränkt

Die Nutzerzahlen bei Microsoft Teams sind in der letzten Woche rasant gestiegen. Der plötzliche Ansturm überlastet die Server teilweise und erfordert Beschränkungen.

Microsoft limitiert die Integration von Onenote in Teams. Diese und weitere Einschränkungen sollen die Server entlasten und dafür sorgen, dass der Dienst trotz der aktuell großen Zugriffszahlen stabil läuft. Das geht aus einer Nachricht aus dem Microsoft Message Center hervor, die ein Nutzer in einem Blogeintrag geteilt hat.
Ansturm auf Teams überlastet Server
Mit dem Umzug ins Homeoffice sind …

weiterlesen auf t3n.de

 

Advertise on IT Security News.

Lesen Sie den ganzen Artikel: Nach Ansturm auf Teams: Onenote-Integration wird eingeschränkt