Neue Fristen wegen Qualitätsrückgang der Patches

Originalbeitrag von Brian Gorenc, Senior Director of Vulnerability Research and Head of the ZDI Auf der Konferenz Black Hat USA kündigten wir einige neue Offenlegungsfristen an. Unsere Standardfrist von 120 Tagen für die Offenlegung der meisten Schwachstellen bleibt bestehen, aber für Fehlermeldungen, die aus fehlerhaften oder unvollständigen Patches resultieren, werden wir eine kürzere Frist festlegen. […]

Der Beitrag Neue Fristen wegen Qualitätsrückgang der Patches erschien zuerst auf blog.trendmicro.de.

Dieser Artikel wurde indexiert von blog.trendmicro.de

Lesen Sie den originalen Artikel:

Neue Fristen wegen Qualitätsrückgang der Patches