Newsletter2Go gibt Namen auf und heißt künftig Sendinblue

Lesen Sie den originalen Artikel: Newsletter2Go gibt Namen auf und heißt künftig Sendinblue


Der deutsche E-Mail-Marketing-Dienstleiter gibt nach der Fusion mit dem einstigen französischen Wettbewerb Sendinblue seinen Namen auf und tritt künftig ebenfalls unter Sendinblue am Markt auf.

Nachdem die digitalen Marketingunternehmen Newsletter2Go aus Deutschland und Sendinblue aus Frankreich bereits im Jahr 2019 fusioniert hatten, setzen sie ihren Weg nun unter einem gemeinsamen Namen fort. Dabei hat sich Sendinblue als übernehmender Anbieter durchgesetzt.
Deutsches Team bleibt, nur der Name ändert sich
Das bisherige Berliner Newsletter2Go-Team bearbeitet den deutschen Markt in …

weiterlesen auf t3n.de

 

Advertise on IT Security News.


Lesen Sie den originalen Artikel: Newsletter2Go gibt Namen auf und heißt künftig Sendinblue