Nokia 6.2 im Kurztest: 250-Euro-Smartphone mit HDR-Display

In der hart umkämpften Smartphone-Mittelklasse konnte sich HMD Global mit dem Nokia 6 und dem Nokia 6.1 einen Namen machen. Die Erfolgsgeschichte will das finnische Start-up nun mit dem Nokia 6.2 fortschreiben. Helfen sollen dabei ein neues Design, ein HDR-Display und ein niedrigerer Preis. Unser Kurztest zeigt, über Erfolg oder Misserfolg des Nokia 6.2 entscheidet am Ende aber wohl eine Kleinigkeit.
Dieser Artikel wurde einsortiert unter
Mobile, Testbericht, IFA, Smartphone, Nokia 6.2.

 

Advertise on IT Security News.

Lesen Sie den ganzen Artikel: Nokia 6.2 im Kurztest: 250-Euro-Smartphone mit HDR-Display