Nordkorea erbeutet Milliarden bei Hacker-Raubzügen

Immer wieder taucht Nordkorea im Zusammen­hang mit Cyber-Attacken auf. Nun schätzen UN-Fachleute, dass die Autokratie unter Kim Jong Un durch vielfältige Hackerangriffe Geld im Wert von mehreren Milliarden US-Dollar ergaunert hat. Es werde für einen bestimmten Zweck gebraucht.

 

Advertise on IT Security News.

Lesen Sie den ganzen Artikel: Nordkorea erbeutet Milliarden bei Hacker-Raubzügen