Office 365 heißt jetzt Microsoft 365 – kommt mit neuen Funktionen

Microsoft benennt sein Office 365 um und baut neue Funktionen ein. Ab dem 21. April 2020 heißt die Office-Plattform für Singles und Familien wie die Business-Lösung Microsoft 365.

38 Millionen Nutzer der Office-365-Cloudlösung ziehen ab April in Microsoft 365 ein. Der bisherige Funktionsumfang bleibt Microsoft zufolge bestehen – es kommen zudem neue Funktionen hinzu, die bisher Nutzern mit Microsoft-365-Abo vorbehalten waren.
Microsoft 365 Single und Familie erhält KI-Funktionen
Laut Microsoft baut Microsoft 365 auf Office 365 auf, wird allerdings um neue KI-Funktionen, …

weiterlesen auf t3n.de

 

Advertise on IT Security News.

Lesen Sie den ganzen Artikel: Office 365 heißt jetzt Microsoft 365 – kommt mit neuen Funktionen