Online-Shops mit Hochverfügbarkeit schützen

Plattformen und Shops sind im E-Commerce der zentrale Vertriebskanal und nicht immer machen sich die Betreiber ausreichend Gedanken über Sicherheit und Verfügbarkeit. Shop-Server stellen zum Beispiel für Hacker ein Angriffsziel dar: Sie werden so unter Last gebracht, dass sie zusammenbrechen. Eine hochverfügbare Infrastruktur kann Cyber-Attacken etwas entgegensetzen; sie kann den Betrieb aber auch aufrechterhalten, wenn Komponenten der Infrastruktur defekt sind oder besonders viel Traffic etwa nach Werbekampagnen erwartet wird.

Dieser Artikel wurde indexiert von Security-Insider | News | RSS-Feed

Lesen Sie den originalen Artikel:

Online-Shops mit Hochverfügbarkeit schützen