Parallels Desktop: Das bringt Version 16

Lesen Sie den originalen Artikel: Parallels Desktop: Das bringt Version 16


Wer bevorzugt mit dem Mac arbeitet, aber auf Windows-Programme nicht verzichten kann, greift zu einer Virtualisierungsmaschine wie Parallels Desktop. In Version 16 hat der Hersteller weiteren Feinschliff geleistet.

Dadurch sollen Windows-Programme unter macOS flüssiger laufen, den Notebook-Akku besser schonen und sparsamer mit dem Speicher umgehen. Außerdem hat Parallels in der Pro Edition und Business Edition Funktionen ergänzt, die Entwicklern und Unternehmen den Einsatz von Windows-Software auf Apple-Computern erleichtern. In einigen Abo-Varianten von Parallels Desktop 16 ist erneut die …

weiterlesen auf t3n.de

 

Advertise on IT Security News.


Lesen Sie den originalen Artikel: Parallels Desktop: Das bringt Version 16