Pixpocket: So hätte die NSA VPNs ausspionieren können

Der Shadow-Brokers-Datensatz liefert möglicherweise Informationen darüber, wie die NSA in der Lage war, VPN-Verbindungen abzuhören. Die Schwachstelle hat Ähnlichkeiten mit Heartbleed. (VPN, Cisco)

 

IT Security News mobile apps.

Lesen Sie den ganzen Artikel: Pixpocket: So hätte die NSA VPNs ausspionieren können

1 comment for “Pixpocket: So hätte die NSA VPNs ausspionieren können

Comments are closed.