Ransomware als professionelle Dienstleistung aus dem Darknet

Neue Versionen von bekannten Schadsoftwares fluten bereits seit einiger Zeit das Darknet. Mit dem Geschäftsmodell Ransomware as a Service (RaaS) haben sich Kriminelle einen neuen, lukrativen Markt geschaffen. Nicht nur um sich selbst, sondern auch um Geschäftspartner und Kunden zu schützen, müssen Unternehmen ihre Cyber Security priorisieren und professionalisieren.

Dieser Artikel wurde indexiert von Security-Insider | News | RSS-Feed

Lesen Sie den originalen Artikel:

Ransomware als professionelle Dienstleistung aus dem Darknet