Richard Stallmann spricht bei Microsoft über freie Software – die Software-Hölle friert zu

Auf Einladung von Microsoft hat Richard Stallmann einen Vortrag im Redmond-Hauptquartier gehalten. Stallmann hat das GNU-Projekt mit gegründet und gilt als einer der größten Windows-Kritiker.

Microsoft ist immer für eine Überraschung gut – und scheint immer weiter mit Open Source warm zu werden. Am 4. September hielt Richard Stallmann einen Vortrag im Microsoft-Research-Hauptquartier in Redmond. Ein Besucher twitterte über das Event.
Richard Stallman is giving a talk at Microsoft campus.If the world ends today, you know why. pic.twitter.com/7RtELarcUM— Ale(ssandro) Segala …

weiterlesen auf t3n.de

 

Advertise on IT Security News.

Lesen Sie den ganzen Artikel: Richard Stallmann spricht bei Microsoft über freie Software – die Software-Hölle friert zu