Risikomanagement optimiert das ISMS für mehr Sicherheit

Sechs von zehn Unternehmen in Deutschland haben nach eigenen Angaben eine aktuelle IT-Sicherheitsstrategie formuliert dokumentiert und verabschiedet. Viele versäumen allerdings, die einzelnen Maßnahmen risikobasiert abzustufen. Damit verplanen sie Ressourcen an wenig riskanten Stellen, die an Hochrisikoprozessen und an Schnittstellen dringend benötigt werden. Bewährt hat sich ein mit den Gesamtzielen verzahntes Sicherheitskonzept.

 

Advertise on IT Security News.

Lesen Sie den ganzen Artikel: Risikomanagement optimiert das ISMS für mehr Sicherheit