Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks. (Donald Trump, WordPress)

 

Advertise on IT Security News.

Lesen Sie den ganzen Artikel: Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton