Safari für iOS enthält ungepatchten URL-Spoofing-Fehler

Ein Sicherheitsforscher hat eine Lücke entdeckt, mit der sich Web-Adressen überschreiben lassen. In Microsoft Edge ist sie gefixt, im Apple-Browser wohl nicht.

 

Advertise on IT Security News.

Lesen Sie den ganzen Artikel: Safari für iOS enthält ungepatchten URL-Spoofing-Fehler